Erneut antisemitische Beschmierung einer Wahlwerbung

Erneut wurden Werbeplakate des Bundespräsidentschaftswahlkandidaten Alexander Van der Bellen mit antisemitischen Schriftzügen, sowie einer Karikatur eines religiösen Juden beschmiert.  

Hier sieht man, dass "Jude" abwertend verwendet wird um einen (nicht-jüdischen) Kandidaten zu diffamieren.