Wichtig: Bei immanenter Gefahr wenden Sie sich umgehend an die Polizei (Tel. 133) oder die Sicherheitszentrale der IKG Wien (Tel. 01 3698526) und melden Sie uns den Vorfall im Nachhinein!

Antisemitischen Vorfall melden

Schritt 1/3

Bitte geben Sie in diesem Abschnitt Ihre Daten ein.  Diese werden vertraulich behandelt und dienen nur der Kontaktaufnahme für eventuelle Rückfragen.

Genauere Daten zu dem Vorfall, den Sie melden möchten, können Sie in Schritt 2 eingeben.

Falls Sie zusätzlich zu Ihrer Meldung Kontakt mit uns aufnehmen möchten, notieren Sie bitte Ihre Referenznummer:
20191213-212707

Felder mit (*) sind Pflichtfelder.